Samstag 18.11.2017, 14-17 Uhr

Filme in der Kinder- und Jugendarbeit: Mehr als Kino!

 

Der Workshop ist gedacht für Ehrenamtliche, die mit Kindern arbeiten. Der Einsatz von Filmen ist in der Jugendarbeit mehr als Kino, weil er  eingebunden ist in die Behandlung eines Themas. Dabei geht es um Persönlichkeitsbildung oder soziale Fragen ebenso wie um gesellschaftliche (Menschenrechte, Flüchtlinge) oder Umweltthemen.

Mit konkreten Beispielen zeigen wir auf, wie man Filme gezielt einsetzen und dabei die Themen erarbeiten kann. Zusätzlich wird  ein größeres Filmprogramm vorgestellt, das für die Arbeit mit Kindern (7 bis 10 und 10 bis 13 Jahre) geeignet ist.

Dazu gibt es Informationen über das Urheberrecht und wie man rechtssicher an Filme für die Kinder- und Jugendarbeit kommen kann.

 

Keine Vorkenntnisse nötig.

Referent:
Gerhard Engel (Vorstand Landesmediendienste Bayern e.V.)

mehr Infos…