Samstag 18.11.2017, 14-17 Uhr

Spiele aus der Hosentasche

 

In diesem Workshop lautet das Motto: Spiele für maximale Gelegenheiten mit minimalem Aufwand. Schnell muss es gehen – ohne aufwändige Vorbereitung, ohne kompliziertes Material, spontan ein Spiel zaubern, das Spaß macht, die Gruppenaktivität fördert und zum Mitmachen motiviert.

Wir schauen uns an welche Dinge man als guter Spielleiter und im Vorfeld einer Spielaktion beachten sollte, wie man die richtige Spielwahl trifft und wie eine gute Spielanimation aussieht.

In diesem Workshop wird ein bunter Strauß an Spielen vorgestellt, die keiner großen Vorbereitung bedürfen, mit wenig bis gar keinem Material auskommen und schnell angeleitet sind. Gemeinsam probieren wir die Spiele aus und reflektieren den praktischen Einsatz.

 

Keine Vorkenntnisse nötig.

Referentin:
Kathrin Merz (Sozialpädagogin, päd. Mitarbeiterin der Jugendbildungsstätte Burg Hoheneck des KJR Nürnberg-Stadt)