Wer Lust hat, sich auf die Reise zur eigenen Clownfigur zu begeben, braucht Neugier, Mut und Spielfreude. Und genau das bringen Kinder und Jugendliche ganz natürlich mit. Ihre Energie und Sensibilität ähneln der des Clowns. Endlich sind Fehler willkommen!
Unsere Aufgabe als Leiter liegt darin diese Fähigkeiten zum Erblühen zu bringen. Wie können wir aus dem Innersten heraus eine Clownfigur erschaffen? Wie geht, wie klingt, wie sieht mein Clown aus?

In meinem Workshop gebe ich euch Ansätze weiter, wie ihr in der Gruppe das Clownspielen üben könnt. Elemente aus dem Körpertheater, aus der Pantomime und dem Beatboxing helfen uns dabei. Ein Stuhl, ein Objekt reichen als Kulisse vollkommen aus.

Die Kunst des Clownspielens ist ein wunderbarer Türöffner, um spielerisch die Persönlichkeit zu entwickeln und eine Gruppe zu stärken.

Dany Tollemer – arbeitet seit 2010 als freischaffende Sängerin, Schauspielerin und Klinikclown in Deutschland. Mehr Informationen unter: www.danytollemer.com