Wie können wir Inklusion und Barrierefreiheit in verschiedenen Bereichen der Jugendleiter-Arbeit umsetzen? Im Workshop mit Uwe Nicksch des Sozialhelden e.V. aus Berlin erhalten wir hierzu praktische Tipps. Das fängt an bei der Aufstellung des Teams und der Programmplanung von Jugendleitertreffen. Weiter geht’s mit der Frage, wie wir die Rahmenbedingungen unserer Treffen barrierefrei gestalten können – etwa wie ein Einladungsflyer verständlich kommuniziert wird oder ein Veranstaltungsort zugänglich gemacht wird. Zuletzt geht es an die Durchführung unserer Veranstaltungen: Wir erarbeiten Techniken, wie wir unsere Workshops für Jugendliche mit Behinderungen öffnen und im Nachgang die Inhalte barrierefrei über Blogs und Social Media dokumentieren können.

Referent: Uwe Nicksch, Mitarbeiter der SOZIALHELDINNEN-Akademie, www.sozialhelden.de/akademie